Teilstart von US-Raketenabwehrsystem verschoben

19. Dezember 2004, 11:54
1 Posting

Nach fehlgeschlagenem Test

Anchorage - Der Teilstart des geplanten Raketenabwehrsystems der USA ist auf 2005 verschoben worden. Vor einer Inbetriebnahme seien weitere Tests nötig, teilte ein Sprecher der US-Streitkräfte am Freitag in Anchorage mit. Nach Plänen der US-Regierung sollten einige Abfangraketen in Alaska und Kalifornien eigentlich schon Ende dieses Jahres aktiviert werden. Erst vor zwei Tagen war aber der Start einer Testrakete fehlgeschlagen. Das satellitengestützte Abwehrsystem soll einen Schutzschild gegen Raketenangriffe auf die USA und Kanada bilden. (APA/AP)
Share if you care.