Siemens liefert wird Festnetz- und Mobilfunkpartner von KPN

29. Dezember 2004, 10:52
posten

Auftragsvolumen bewegt sich im hohen zweistelligen Millionen-Bereich

Siemens wird bei der niederländischen Telefongesellschaft KPN in den kommenden fünf Jahren ein komplett neues Kommunikationsnetzwerk auf Basis des Internet-Protokols (IP) aufbauen.

KPN habe den Münchener Technologiekonzern als strategischen IP-Partner für sein Festnetz- und Mobilfunkgeschäft in den Niederlanden, Belgien und Deutschland ausgewählt, teilte Siemens am Freitag in München mit. Ein Konzernsprecher sagte auf Anfrage, das Auftragsvolumen bewege sich im hohen zweistelligen Millionen-Bereich.

Die neue Plattform verbindet bislang getrennte Kommunikationsarten wie Telefonieren, Internet-Surfen und Datenverkehr miteinander. Hierdurch werden neue Angebote für die Kunden wie etwa der Transport der Sprache via Internet - "Voice over IP" (VoIP) - möglich. (Reuters)

Share if you care.