Haftbefehl: Mötley-Crüe-Sänger schlug Tontechniker bewusstlos

19. Dezember 2004, 19:20
2 Postings

Vince Neil war mit dem Sound in einem Nachtclub nicht zufrieden

Dallas - Der Sänger der in Originalbesetzung reformierten Rockband Mötley Crüe, Vince Neil, war mit dem Sound in einem Nachtclub von Dallas nicht zufrieden und hat nach mehrmaligen Azufforderungen den Tontechniker bewusstlos geschlagen. Gegen den Sänger wurde jetzt Haftbefehl erlassen.

Dem Polizeibericht zufolge hatte sich Neil darüber beschwert, dass die Lautstärke für die Gitarre zu gering war. Er sei dann auf das Mischpult des Tontechnikers gesprungen und habe diesem "eine reingehauen". Der Techniker war daraufhin kurz bewusstlos. Ärzte stellten später eine leichte Gehirnerschütterung fest.

Mötley Crüe bringen im nächsten Jahr eine Werkschau heraus. (APA)

Share if you care.