Otto erhält Satirepreis "Göttinger Elch"

23. Dezember 2004, 16:21
posten

Dotierung mit 3.333,33 Euro, 99 Dosen "Original Göttinger Elch-Rahmsüppchen" und einer Elch-Brosche

Göttingen - Der Komiker Otto Waalkes erhält den Satirepreis "Göttinger Elch" 2005. Er bekommt die Ehrung für seine "Ausnahmestellung in der Humorkultur", teilte die Göttinger Stadtverwaltung am Freitag mit. Das "Preissortiment" - 3.333 Euro, eine Silberbrosche und 99 Dosen "sehr feine" Elchsuppe - wird ihm am 5. März überreicht. Als Gäste hätten frühere Preisträger wie Gerhard Polt, Emil Steinberger, Harry Rowohlt, Robert Gernhardt und F.W. Bernstein ihr Kommen zugesagt.

Der Satirepreis "Göttinger Elch" erinnert an den Urahn der deutschen Satire, den Göttinger Aphoristiker und hintergründigen Humoristen Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799).(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.