Oberstufe "praktisch neu erfunden"

25. Oktober 2006, 14:05
6 Postings

Die SchülerInnen der Wiener AHS Rainergasse lernen ab sofort in der Oberstufe Rhetorik, politisches Leben, Medienkompetenz und Lebensmanagement

Aus den engen Grenzen der klassischen AHS-Oberstufenfächer bricht das Rainergymnasium in Wien-Margareten aus. Die Schule hat dafür eigene Fächer entwickelt, die zusätzlich zu den "normalen" Gegenständen ab der fünften Klasse unterrichtet werden. Den Startschuss macht ab sofort "Einführung in das politische Leben", in den kommenden Jahren kommen dann "Präsentation-Rhetorik-Kommunikation" (sechste Klasse), Medienwelten (siebente Klasse) und Lebensmanagement (achte Klasse) dazu.

Für die Wiener Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl (S) bildet das Oberstufenmodell ein "Paradeprojekt mit dem Ziel, im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten das enge Korsett der klassischen Oberstufe abzustreifen". Die Schule habe "ihre" Oberstufe praktisch neu erfunden, so Brandsteidl bei einer Pressekonferenz am Freitag. Dafür war nicht einmal ein eigener Schulversuch nötig, stattdessen werden die Autonomiemöglichkeiten ausgereizt.

In der fünften Klasse bekommen die Schüler als Ergänzung des Geschichte-Unterrichts blockweise eine "Einführung in das politische Leben" vermittelt - vom Jugendschutz über Familienrecht und Konsumentenschutz bis zu Fragen der Globalisierung. In der sechsten folgt "Präsentation-Rhetorik.-Kommunikation" mit zwei Wochenstunden, in der siebenten "Medienwelten" mit ebenfalls zwei Wochenstunden. Dabei soll den Schülern unter anderem die Kompetenz der "richtigen" Medienrezeption vermittelt werden. In der achten Klasse steht dann "Lebensmanagement" auf dem Stundenplan - in zwei Wochenstunden beschäftigen sich die Schüler etwa mit Selbstmanagement, Gesundheit und Wellness, Konsumverhalten und ähnlichem. Aber auch praktische Fragen wie "Wie lese ich einen Mietvertrag?" werden behandelt.

Zwar verdrängen die neuen Fächer nicht klassische Gegenstände, allerdings werden manche davon in ihrer Wochenstunden-Anzahl leicht beschnitten. Für den Unterricht wurden die Pädagogen speziell ausgebildet - Lebensmanagement wird etwa von Sport- und Philosophielehrern unterrichtet, Rhetorik von Deutsch-Lehrern. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.