Gaza: Fünf Palästinenser bei Einsturz von Tunnel getötet

18. Dezember 2004, 15:51
6 Postings

Drei weitere Personen vermisst - Tunnel werden für Schmuggel genutzt

Gaza - Beim Einsturz eines illegalen Tunnels im Grenzgebiet des Gazastreifens zu Ägypten sind am Freitag fünf Palästinenser getötet worden. Die israelische Armee suche nach drei weiteren Männern, die noch vermisst würden, sagten Palästinensern in der Stadt Rafah. Insgesamt acht Personen waren am Vormittag verschüttet worden. Palästinensergruppen graben in dem Grenzgebiet Tunnel, um Waffen und Waren aus Ägypten einzuschmuggeln. Zudem wurden mehrfach israelische Armeeposten unterirdisch angegraben, um sie in die Luft zu sprengen. (APA/dpa)
Share if you care.