Bayern gewinnen Pezzey-Gedenkturnier

21. Dezember 2004, 14:18
1 Posting

Oldies der Münchner siegten zum dritten Mal - Polster Torschützenkönig - 10.000 Euro Reinerlös

Bischofshofen - Die Bayern München Old Stars haben sich am Donnerstag in Bischofshofen zum dritten Mal den Sieg beim Bruno-Pezzey-Gedenkturnier geholt. In der Neuauflage des Vorjahresfinales setzte sich der Titelverteidiger gegen das Dream Team Austria Ost mit 7:5 durch. Im Spiel um Platz drei schlug das Pezzey-Allstar-Team das Dream-Team Austria West mit 11:8.

Vor fast 700 Zuschauern wurde bei der zehnten Auflage dieses Turniers wieder Hallenfußball vom Feinsten geboten. Mit ihrem dritten Erfolg zogen die Bayern mit den Austria-Dream-Teams gleich. Torschützenkönig wurde Toni Polster (8) vor Uwe Bein (7) und Andreas Herzog (5). Das Wichtigste: Die Veranstaltung ergab 10.000 Euro Reinerlös, die werden dem Roten Kreuz gespendet. (APA)

Ergebnisse 10. Bruno-Pezzey-Gedenkturnier:

Finale:

  • Bayern München Old Stars - Dream Team Austria Ost 7:5 (3:3)
    Tore: Breitner, Schupp, Hasenhüttl, Janzon, Grill, Keglevits (Eigentor), Pflügler bzw. Polster (3), Herzog, Keglevits

    Spiel um Platz 3:

  • Bruno Pezzey All Star Team - Dream Team Austria West 11:8 (6:2)
    Tore: Bein (3), Gorosito (3), Caracedo (2), H. Müller, Walter, Hrubesch bzw. J. Werner (3), Hagmayr (2), Hintermaier, Streiter, Westerthaler
    Share if you care.