Fahrzeugkontrollen in Wien: Fast ein Drittel der Lenker alkoholisiert

21. Dezember 2004, 12:21
7 Postings

Im Advent wird gezielt rund um Punschstände kontrolliert

Wien - 302 Alkolenker sind in den vergangenen zwei Wochen im Zuge von Schwerpunktaktionen in Wien aus dem Verkehr gezogen worden. Fast jeder dritte Kontrollierte war mit zu viel Promille am Steuer unterwegs. Insgesamt wurden 1.026 Personen angehalten, gab Mag. Peter Goldgruber von der Bundespolizeidirektion am Donnerstag einen Zwischenbericht.

29,5 Prozent der kontrollierten Lenker hatten zu viel getrunken, im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag die Zahl bei 31,7 Prozent. Im Jahresdurchschnitt sind 28,3 Prozent der angehaltenen Fahrer über dem erlaubten Grenzwert.

Im Advent wird gezielt rund um Punschstände kontrolliert. Laut "Radio Wien" wies ein Lenker einen Wert von 3,12 Promille Alkohol im Blut auf.(APA)

Share if you care.