Strafprozess gegen französische Trainer im Fall Cavagnoud

22. Dezember 2004, 13:47
posten

Fournier und Fine wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

Grenoble - Die Causa der wegen fahrlässiger Tötung von Regine Cavagnoud angeklagten Trainer des französischen Skiverbandes Xavier Fournier und David Fine ist an die Strafkammer des Landesgerichts Annecy verwiesen worden. Dies gab ein Justiz-Sprecher am Donnerstag bekannt. Der Prozess könne laut Staatsanwaltschaft bis zum Sommer beginnen.

Cavagnoud war am 29. Oktober 2001 auf der vom deutschen und französischen Team gemeinsam benützten Trainings-Strecke im Tiroler Pitztal gestartet, obwohl sich der deutsche Trainer Anwander noch zur Präparierung auf der Piste befunden hatte. Die Super-G-Weltmeisterin von St. Anton 2001 verstarb kurz darauf an den Folgen des Zusammenstoßes mit Anwander in der Innsbrucker Klinik. (APA/AFP)

Share if you care.