Abgeschminkt

9. Mai 2005, 14:12
posten

Die KNK Handels­gesellschaft m.b.H. - besser bekannt unter dem Namen Elfi Rauch Vienna - muss ihren Betrieb einstellen

Die KNK Handelsgesellschaft m.b.H. (3 S91/04h, HG Wien) ist seit dem Sommer in Konkurs, am 22. November wurde die Schließung des Unternehmens angeordnet.

Die Firma stellt "biologische Gesichts- und Körperpflegeprodukte, 100 Prozent frei von tierischen Substanzen, Alkohol, Farbstoffen und Parfum" her, "Dienstleistungen: computerunterstützte Beautycare mit Farb- und Typberatung Dauer: 3,5 Stunden, Friseur, Kosmetikinstitut, Citykur" - so die Selbstdarstellung im Salon in der noblen Goldschmiedgasse in Wiens City.

Laut KSV ist der Betrieb zu 70 Prozent Kosmetiker und zu 30 Prozent Einzelhandel mit kosmetischen Artikeln und Körperpflegemitteln. Besser bekannt ist die Firma unter der Bezeichnung Elfi Rauch Vienna und pflegt die Damen als Elfi Rauch Cosmetics Handelsgesellschaft m.b.H.

  • Wer noch Forderungen an Werner Neymayer (14 S 169/ 04z, LG St. Pölten) bzw. an dessen "Zum Kuckuck"-Schuldnerberatung hat, müsste sich bis 11. Jänner beim Masseverwalter gemeldet haben.

  • So verständnislos und nahezu körperlich ist das Handelsgericht selten einem Schuldner nahe getreten: Heidi Pfau (6 S 123/04m, HG Wien) ist seit 24. November in Konkurs, Beruf Sängerin, das Gericht hat nun verfügt, "Das Unternehmen bleibt geschlossen!" (DER STANDARD Printausgabe, 16.12.2004)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.