Flachau gibt grünes Licht

18. Dezember 2004, 20:45
posten

Ausgezeichnete Bedingungen knapp eine Woche vor Riesentorlauf und Slalom

Flachau - Eine knappe Woche vor den alpinen Ski-Weltcup-Riesentorlauf und -Slalom in Flachau präsentieren sich die dortigen Hänge in ausgezeichnetem Zustand. Der deutsche FIS-Schneeinspektor Manfred Katingel lieferte am Mittwoch nach einer Besichtigung einen positiven Bericht an Renndirektor Günter Hujara. Demnach ist die Rennstrecke durchgängig mit einer kompakten Maschinen-Schneeauflage von 35 bis 40 Zentimetern belegt. Am Donnerstag starteten die OK-Verantwortlichen mit der Endpräparierung. (APA)
Share if you care.