Bagdad: Regierungsbeamter bei Anschlag getötet

16. Dezember 2004, 11:41
posten

Ranghoher Politiker beim Verlassen seines Hauses erschossen

Bagdad - Ein ranghoher irakischer Regierungsbeamter ist Donnerstag früh bei einem Anschlag in Bagdad getötet worden. Wie das Ministerium für Kommunikation mitteilte, erschossen bewaffnete Männer den Leiter der staatlichen Gesellschaft für Telekommunikation und Postwesen. Kassim Imhawi habe gerade sein Haus im Westen der irakischen Hauptstadt verlassen, als die Schüsse auf ihn abgegeben wurden, hieß es. (APA/AFP)
Share if you care.