Erdogan wirbt in "Bild" für Verhandlungen

16. Dezember 2004, 15:56
posten

Sein Land werde "keine Last für die EU" werden

Hamburg - Vor der Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs über die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Türkei hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan für sein Land geworben. In einem offenen Brief an die Deutschen in der "Bild"-Zeitung (Donnerstag-Ausgabe) sprach sich Erdogan für eine positive Entscheidung zu Gunsten der Türkei aus. Laut Erdogan entscheidet der 17. Dezember "auch über europäische Kernwerte und das Schicksal der weiteren Zusammenarbeit unserer Nationen".

Er betonte, dass die Türkei "alle Forderungen erfüllt und damit die Grundlage für eine positive Entscheidung geschaffen hat". Erdogan versichert in dem Beitrag, dass die Türkei "keine Last für die EU" werde. (APA/dpa)

Share if you care.