Bush warnt Iran und Syrien vor "Einmischung" im Irak

16. Dezember 2004, 19:43
52 Postings

US-Präsident: "Nicht in ihrem Interesse"

Washington - US-Präsident George W. Bush hat den Iran und Syrien davor gewarnt, sich in die "inneren Angelegenheiten" des Irak einzumischen. Beiden Ländern solle weiter deutlich gemacht werden, dass eine solche Einmischung "nicht in ihrem Interesse" sei, sagte Bush am Mittwoch bei einem Treffen mit dem italienischen Regierungschef Silvio Berlusconi in Washington.

Der irakische Verteidigungsminister Hazim al-Shaalan hatte den Iran zuvor für Terroranschläge im Irak verantwortlich gemacht. Der Terrorismus im Irak werde vom iranischen und syrischen Geheimdienst gesteuert. (APA/AFP)

Share if you care.