Scholz & Friends Wien gewinnt Mondi Design-Pitch

7. Februar 2005, 15:01
posten

Corporate Logo und Corporate Design für Mondi und die beiden Tochterfirmen Frantschach AG und Neusiedler AG

Unter der Leitung von Robert Pachler, Marketingleiter Mondi Packaging, wurde ein internationaler Design-Pitch für die Einführung des neuen Namens ausgeschrieben. Scholz & Friends Wien setzte sich bei dieser Wettbewerbspräsentation gegen Designagenturen, wie etwa Landor aus London, durch.

Die Aufgabenstellung war die Entwicklung und Gestaltung des Corporate Logos und des Corporate Design für den Mutterkonzern Mondi sowie für die beiden Tochterfirmen Frantschach AG und Neusiedler AG. Im Zuge des allgemeinen Rebranding von Mondi wurden die beiden österreichischen Firmen jetzt auch optisch in die Mondi Gruppe aufgenommen.

Mit einer Produktion von nach eigenen Angaben mehr als zwei Millionen Tonnen ist Mondi Business Paper (Neusiedler AG) der führende Hersteller von Papieren für die Bürokommunikation in Europa. Der Verpackungshersteller Mondi Packaging (Frantschach AG) ist mit 124 Werken und 14.000 Mitarbeitern in mehr als vierzig Ländern vertreten. (red)

Credits

Kunde: Mondi | Projektleitung: Robert Pachler | Agentur: Scholz & Friends Wien | Beratung: Rudolf Rodenburg | CD: Luc Bridel | AD: Roman Stubics

Share if you care.