Kreativranking: Demner, Merlicek & Bergmann wieder vorne

14. Dezember 2005, 16:04
posten

FCB Kobza auf Platz zwei vor Jung von Matt/Donau - Kreativster Auftraggeber: Kawasaki

Ganz oben ist alles in der gewohnten Ordnung: Demner, Merlicek & Bergmann führt das Kreativranking der Branchenblätter "Bestseller" und "Horizont" zum vierten Mal an. Ebenso oft haben die Titel aus dem Manstein-Verlag eine solche Rangliste bisher erstellt.

Neben Kreativität geht es in dieser Liste auch um den Fleiß der Agenturen: Mehr Einreichungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben erhöhen naturgemäß die Chancen auf Finalplätze und Preise. Nach denen bemisst sich der Platz im Kreativranking. (Ein-)Sendungsbewusstsein zählt.

Das höchste Gewicht haben Löwen in Cannes, die mit dem Faktor zehn multipliziert werden. Eine Venus des Creativ Clubs Austria wird mit dem Faktor sechs gewichtet.

Auf den ersten Rängen hatte alleine FCB Kobza Erfolg in Cannes mit drei Nominierungen. Eine dieser Finalplatzierungen hob Büro X von Rang acht im Vorjahr auf heuer Platz fünf. Bei Palla, KoblingerProximity konnten drei Nominierungen von der Côte d'Azur nicht verhindern, dass aus Platz fünf sieben wurde.

Wien Nord Pilz schob sich auch dank einer Nominierung in Cannes von Rang 19 auf acht vor - und ist damit Aufsteiger des Jahres.

Nicht weniger schnell, wenn auch nicht ganz so weit stieg Aha Puttner Red Cell von 21 auf zehn. Mit Kawasaki betreut sie den - laut Ranking - kreativsten Kunden des Jahres. Hauptverantwortlich dafür: der Werbespot "Fuck you. Kawasaki is back".

Großzügig lassen die Branchenblätter Wettbewerbe und Auszeichnungen in ihre Wertung einfließen, bis hin zu regionalen, Fach- und Firmenwerbepreisen. (Harald Fidler/DER STANDARD, Printausgabe, 17.12.2004)

Bestseller-Kreativranking

Rang 2004 (2003) Agentur Punkte
1. (1.)

Demner, Merlicek & Bergmann

880

2. (2.)

FCB Kobza

744

3. (3.)

Jung von Matt/Donau

621

4. (4.)

Lowe GGK

573

5. (8.)

Büro X

463

6. (13)

CCP, Heye

408

7. (5.)

Palla, Koblinger_Proximity

356
8. (19.)

Wien Nord Pilz

351
9. (9.)

BBDO Austria

302
10. (21.)

aha puttner red cell

299
11. (7.)

Ogilvy Group

281
12. (6.)

Saatchi & Saatchi

221
13. (16.)

Publicis Group Austria

208
14. (11.)

McCann-Erickson

204
15. (26.) 

Euro RSCG Vienna

183
16. (14.) 

Sigi Mayer Projekt

118
17. (-)

Springer & Jacoby Österreich

100
18. (-)

Spreitzer Unlimited

94
19. (24.)

TBWA/Wien

93
20. (29.)

Halle 34A

84
21. (25.)

Createam

71
22. (19.)

Division4

65
23. (23.)

Buchegger, Denoth, Feichtner

63
24. (33.)

Lichtwitz

58
25. (-)

Ghost Company

43
26. (-)

Initiative Media

40
27. (27.)

dasuno

38
28. (-)

Wagner Steinperl

36
28. (-)

Gaiser & Partner

36
30. (41.)

Element Q

18
31. (-)

maxxx.communications

17
32. (31.)

Dorland

15
33. (39.)

wukonig.com

6
34 (-)

Die 3

5

Die "kreativsten Auftraggeber"

Rang Auftraggeber Punkte
1. Kawasaki 228
2. Raiffeisen Gruppe 209
3. BA-CA 205
4. Caritas 202
5. Schauspielhaus Wien 174
6. Jeep 160
7. Unilever Eskimo-Iglo 150
8. Wiener Volksbildungswerk 150
9. Aktion Mensch 148
10. McDonald's 148
  • Artikelbild
Share if you care.