Pöck sucht in Piestany Team für Olympia-Qualifikation

16. Dezember 2004, 20:38
posten

Loto-Cup mit Team Canada, Slowakei und Schweiz - Neun Österreich-Legionäre für Kanada

Wien/Piestany - In Piestany will Eishockey-Teamchef Herbert Pöck in dieser Woche das Team finden, das Österreich zu den Olympischen Spielen 2006 in Turin bringt. Der Loto-Cup mit Spielen gegen Kanada (Donnerstag, 14:30), Gastgeber Slowakei (Freitag, 18:00/live TW1) und die Schweiz (Samstag, 13:30) ist die letzte Testspiel-Serie vor dem Olympia-Qualifikationsturnier von 10. bis 13. Februar in Klagenfurt. Pöck hat in der Slowakei daher auch nur die drei Legionäre Bernd Brückler (University Wisconsin), Thomas Koch (Lulea) und Oliver Setzinger (Hämeenlinna) dabei, die auch im Februar sicher zur Verfügung stehen.

Im Vorjahr war Österreich bei dem stark besetzten Turnier mit Platz zwei nach einem Sieg über die Slowakei und einem Remis gegen die Schweiz die Überraschung und ist daher auch heuer wieder gern gesehener Gast. "Wir wollen zeigen, dass wir wieder auf diesem Niveau spielen können. Die Spieler sollen sehen, wo die A-Gruppe zu Hause ist", sagte Pöck. Und er erwartet sich vollsten Einsatz: "Denn es ist möglich, dass wir mit dieser Mannschaft auch die Olympia-Qualifikation spielen müssen".

So wird der österreichische Teamchef zehn Spieler einsetzen, die bei der WM nicht dabei waren. "Die nächste Generation bekommt eine Chance, sie kann zeigen, dass sie mithalten kann."

Team Kanada kommt mit einer Profitruppe. Neun Spieler, die in der österreichischen Liga engagiert sind - Chabot, Werenka, Craig, Wren, Siklenka, Norris, Krog, Selmser, Elick - finden sich im Aufgebot. Auch die Slowakei wird eine harte Nuss für das ÖEHV-Team. "Die Slowaken sind um zwei Klassen stärker als im Vorjahr, haben elf NHL-Spieler im Aufgebot. Extraklasse. Wegen des Lock-Out in der NHL sind viele zurück nach Europa gekommen", sagte Pöck.

Im ÖEHV-Kader ergab sich eine Änderung, für Michael Pollross (Graz) wurde Thomas Auer (Salzburg) nachnominiert. (APA)

Programm Loto-Cup:

Donnerstag:

  • Kanada - Österreich (14:30) Slowakei - Schweiz (18:00)

    Freitag:

  • Schweiz - Kanada (14:30)
  • Slowakei - Österreich (18:00/live TW1)

    Samstag:

  • Österreich - Schweiz (13:30)
  • Slowakei - Kanada (17:00)
    Share if you care.