Gefahrgut-Transporter brannte im Semmering-Tunnel

16. Dezember 2004, 22:22
7 Postings

Kurzzeitige Totalsperre der S6 - Feuer wurde vermutlich durch eine defekte Batterie ausgelöst

Wien Gefährliche Szenen haben sich am Mittwochnachmittag im erst kürzlich eröffneten Semmering-Tunnel abgespielt. Ein Gefahrengut-Transporter eines oberösterreichischen Unternehmens war in der Röhre in Brand geraten, auf Grund der explosiven Dämpfe im Inneren der leeren Tanks bestand Explosionsgefahr. 30 Mann von Feuerwehren aus fünf Orten brachten die Flammen jedoch schnell unter Kontrolle. Es gab keine Verletzten.

Fahrer bemerkte Flammen

Ein Kraftfahrer war laut Sicherheitsdirektion gegen 14.00 Uhr mit seinem leeren, aber ungereinigten Tankanhänger auf der S6 Richtung Bruck/Mur unterwegs. Im Tunnel merkte der Lenker, dass das Fahrzeug auf der linken Seite zu brennen begonnen hatte. Der Mann hielt an und bekämpfte die Flammen mit einem Feuerlöscher.

Tunnel wurde sofort gesperrt

Zwei Bedienstete der Straßenmeisterei eilten zu Hilfe und konnten dank der in der Röhre angebrachten Löschvorrichtung das Feuer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte unter Kontrolle halten. Von der Tunnelwarte Mürzzuschlag wurde das Bauwerk sofort gesperrt. Es kam zur kurzzeitigen Totalsperre der S6. Die sich zu diesem Zeitpunkt bereits in der Röhre befindlichen Autos fuhren an dem Transporter vorbei.

Defekte Batterie

Als Ursache für das Feuer wurde eine defekte Batterie vermutet. Die Bergung des Wracks gestaltete sich dementsprechend schwierig. Der Tunnel war in Fahrtrichtung Süden für längere Zeit gesperrt, der gesamte Verkehr wurde über die Semmering-Passstraße umgeleitet.

Um den Mitte Oktober 2004 eröffneten Semmering-Tunnel herrschte bereits Anfang November Aufregung. Das etwa 150 bis 200 Meter lange Teilstück vor dem Ost-Portal musste erneuert werden, nachdem es in diesem Abschnitt immer wieder zu Unfällen gekommen war. Die Griffigkeit des Belages war nicht optimal, die ASFINAG entschied sich damals rasch zu einer Sanierung der Fahrbahn. (APA)

Verkehrsinformation

Aktuelle Verkehrsnachrichten

Share if you care.