EU-Präsidentschaft erwartet Beitrittsverhandlungen mit Türkei

15. Dezember 2004, 17:15
posten

Balkenende: "Auf Grundlage meiner Gespräche rechne ich mit einer Zustimmung" - Kommissions­präsident Barroso fordert "klares Datum"

Straßburg/Amsterdam - Der bevorstehende EU-Gipfel wird nach Auffassung der niederländischen EU-Ratspräsidentschaft die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Türkei beschließen. Der niederländische Regierungschef und EU-Gipfelvorsitzende Jan Peter Balkenende sagte am Mittwoch im niederländischen Parlament in Amsterdam: "Auf Grundlage meiner Gespräche rechne ich mit einer Zustimmung, aber wir brauchen eine einstimmige Entscheidung."

Auch EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Durao Barroso forderte die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU) zum Start von Beitrittsverhandlungen mit der Türkei auf. Der EU-Gipfel am Donnerstag und Freitag müsse die türkischen Anstrengungen belohnen und Verhandlungen beschließen, sagte Barroso im Straßburger Europaparlament. "Es sollte ein klares Datum vorgesehen werden."

Barroso bekräftigte die Haltung der Kommission, wonach die Verhandlungen ergebnisoffen seien und auch die Dauer nicht vorab festgesetzt werden könne. (APA/Reuters)

Share if you care.