Mittwoch: Singin' in the Rain

14. Dezember 2004, 21:11
posten

23.15 bis 0.55 | WDR | FILM | USA 1952, Stanley Donen/Gene Kelly

Das Musical schlechthin, der Film-über-Film, die Meisterprüfung von Technicolor: "Singin' in the Rain" ist jene hollywoodtypische Verbindung von analytischer Klugheit und emotionstreibendem Entertainment, ohne die diese Sorte Kino niemals überleben hätte können. Die Zerstörung der Illusion (Realität, "Realität" und Simulation im ständigen Wechselspiel) darf nur stattfinden, weil an ihrer Seite ein Hausgeist marschiert, der alles zu neuer Illusion verwandelt. Gene Kelly, Debbie Reynolds und Donald O'Connor tanzen in den Himmel.
Share if you care.