Einfacher Riechtest auf Alzheimer

20. Dezember 2004, 12:19
4 Postings

Bereits zu Beginn der Krankheit erkennen Betroffene bestimmte Gerüche nicht mehr - das machen sich Forscher zunutze

Heidelberg - Bereits am Beginn von Alzheimer können Betroffene bestimmte Gerüche nicht mehr erkennen: Ein schneller und einfacher Riechtest weise laut Bild der Wissenschaft daher schon in einem frühen Stadium zuverlässig auf die Demenzerkrankung hin. Könnten Menschen den Geruch nach Erdbeeren, Rauch, Seife, Menthol, Nelken, Ananas, Erdgas, Flieder, Zitrone und Leder nicht mehr erkennen, entwickelten sie mit hoher Wahrscheinlichkeit die Krankheit. Die Sicherheit des Tests sei vergleichbar mit der anderer Diagnosemethoden wie Gedächtnistests oder eine Untersuchung des Gehirns mittels Magnetresonanztomografie. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 15.12.2004)
Share if you care.