Langlauf: Norwegische Siege bei Sprint-Weltcup

19. Dezember 2004, 12:13
posten

Österreicher in Qualifikation von Asiago gescheitert

Asiago - Jens-Arne Svartedal und Seriensiegerin Marit Björgen haben am Dienstag in Asiago die Skilanglauf-Weltcup-Sprints im klassischen Stil gewonnen und für ein norwegisches Double gesorgt. Björgen feierte ihren sechsten Saisonsieg vor der Finnin Virpi Kuitunen, Svartedal bezwang seinen Landsmann Tor-Arne Hetland. Die Österreicher scheiterten bereits in der Qualifikation, Marc Mayer belegte als bester ÖSV-Starter Platz 40. (APA)

Ergebnisse Langlauf-Weltcup in Asiago - Sprint (klassisch):

  • Herren (1,2 km): 1. Jens Arne Svartedal (NOR) 2:20,0 Min. - 2. Tor Arne Hetland (NOR) + 0,9 Sek. - 3. Björn Lind (SWE) + 2,6 - 4. Trond Iversen (NOR) + 4,3 ... in Qualifikation gescheitert: 40. Marc Mayer (AUT) - 42. Thomas Stöggl (AUT)

  • Herren - Team (6 mal 1,2 km): 1. Norwegen 1 (Tor Anrne Hetland/Jens Arne Svartedal) 14:15,4 Minuten - 2. Russland 1 (Nikolaj Pankratow/Wassili Rotschew) 2,9 Sekunden zurück - 3. Norwegen 2 (Trond Iversen/Börre Naess) 6,0 - 4. Estland (Anti Saarepuu/Erki Jallai) 9,6 - 5. Schweden 1 (Mathias Fredriksson/Björn Lind) 13,5 - 6. Polen 15,3, alle im Finale ... 20. Österreich (Marc Mayer/Thomas Stöggl) 39,8 (Rang zehn im Halbfinale). 24 Teams klassiert.

    Weltcup: 1. Axel Teichmann (GER) 412 Punkte - 2. Hetland 269 - 3. Vincent Vittoz (FRA) 198 ... 33. Michail Botwinow (AUT) 45

  • Damen (1,2 km): 1. Marit Björgen (NOR) 2:41,3 Min. - 2. Virpi Kuitunen (FIN) + 2,1 Sek. - 3. Ella Gjömle (NOR) + 3,8 - 4. Emelie Ohrstig (SWE) + 5,3 ... in Qualifikation gescheitert: 47. Barbara Feichtner (AUT)

  • Damen-Team (6 mal 1,2 km): 1. Norwegen (Ella Gjömle/Marit Björgen) 16:04,1 - 2. Finnland (Aino Saarinen/Virpi Kuitunen) 1,0 - 3. Schweden (Elin Ek/Anna Dahlberg) 28,0.

    Weltcup (7/20): 1. Björgen 610 - 2. Kristina Smigun (EST) 340 - 3. Katerina Neumanova (CZE) 247 ... 60. Feichtner 11

    Share if you care.