Neue Gesprächsrunde zwischen Indien und Pakistan

16. Dezember 2004, 10:04
posten

Über "Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von unbeabsichtigtem Atomkrieg"

Islamabad - Indien und Pakistan haben am Dienstag neue Gespräche über ihr Atomwaffenarsenal aufgenommen. Bei den Verhandlungen, den zweiten innerhalb von sechs Monaten, solle es um "neue Schutzmaßnahmen zur Vermeidung eines unbeabsichtigten Atomkriegs" gehen, sagte ein Sprecher des Außenministeriums in Islamabad. Dazu gehöre auch eine Vorausinformation über Raketentests.

Im Juni hatten sich die beiden Staaten bereits auf die Ausweitung eines Moratoriums zu Nukleartests geeinigt. Seit der Unabhängigkeit von Großbritannien 1947 haben Neu-Delhi und Islamabad bereits drei Kriege gegeneinander geführt. (APA/AP)

Share if you care.