Wieder Fliegerbombenfund in Linz entschärft

15. Dezember 2004, 09:43
posten

Bombe war bei Bauarbeiten in der Innenstadt entdeckt worden

Linz - Eine Fliegerbombe ist am Dienstag in Linz entschärft worden. Das 250 Kilogramm schwere Kriegsrelikt war am frühen Nachmittag bei Bauarbeiten in der Innenstadt entdeckt worden. 25 Menschen mussten aus 15 Häusern evakuiert werden, das betroffene Areal wurde vorübergehend abgesperrt.

Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg wurde gegen 12.30 Uhr in einer Tiefe von fünf Metern bei Baggerarbeiten entdeckt. Experten aus Salzburg begannen kurz vor 15.00 Uhr mit der Entschärfung der Bombe und konnten eine knappe halbe Stunde später Entwarnung geben. Die Bewohner konnten daraufhin wieder in ihre Häuser zurückkehren. (APA)

Share if you care.