Pzwei. holt sich Verstärkung

7. Februar 2005, 14:50
posten

Martina Feurstein wechselt vom Wiener MAK und "Terminal V" zur Bregenzer Agentur für Pressearbeit

Die ehemalige Leiterin der Pressestelle im Wiener MAK Martina Feurstein, verstärkt mit Jahresbeginn das Team von Pzwei. Pressearbeit. Die 30-Jährige wird für die Bregenzer PR-Agentur das Geschäftsfeld Kultur- und Architektur-PR ausbauen.

Feurstein war zuletzt bei der Visualisierungs- und Veranstaltungsplattform "Terminal V" in Lauterach bei Bregenz tätig. Zuvor leitete sie das Pressebüro des MAK, Wien. Dort war sie für die gesamte Pressearbeit sowie für die Medienbetreuung internationaler Kunst- und Architekturprojekte verantwortlich.

Pzwei. Pressearbeit ist Vorarlbergs führende PR-Agentur für Pressearbeit. Das derzeit siebenköpfige Team betreut unter anderem Kunden wie das Bregenzer Festspielhaus, die Fachhochschule Vorarlberg, den Vorarlberger Verkehrsverbund und das Energieinstitut. (red)

  • Artikelbild
    foto: pzwei.
Share if you care.