Ratajczyk wieder im Kader der Austria

16. Dezember 2004, 23:51
8 Postings

Wiener ohne Wagner und Troyansky nach Utrecht

Wien - Neben den gesperrten Kiesenebner und Papac sowie den blessierten Didulica werden auch die ebenfalls angeschlagenen M. Wagner und Troyansky nun endgültig am Mittwoch nicht mit Austria Magna zum finalen UEFA-Cup-Gruppen-Spiel gegen den FC Utrecht (Donnerstag, 20.45 Uhr) in die Niederlande reisen. Dafür klettert der wieder genesene Ratajczyk in die Charter-Maschine nach Amsterdam. Der Pole hatte sich im Frühjahr in Mattersburg (1:4) das Kreuz- und Seitenband gerissen.

Jetzt gehört der Abwehrspieler erstmals seit 15. Mai wieder dem violetten Kader an. Ratajczyk hat sein Aufbau-Programm auf dem Weg zurück endgültig abgeschlossen und trainiert bereits seit einigen Wochen wieder voll mit der Mannschaft. Trainer Lars Söndergaard über seine Rückkehr: "Er hat viel Routine, ist außerdem ein vorbildlicher Spieler, der immer alles gibt und im Training wieder voll an seine Grenzen geht. Er hat es sich verdient, dabei zu sein."(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ratajczyk endlich wieder im Akder.

Share if you care.