Piraten griffen deutsche Yacht an

14. Dezember 2004, 19:49
posten

"Lili Marleen" von französischer Marine verteidigt

Paris - Die französische Marine und die Bundesmarine haben gemeinsam im Golf von Aden Piratenangriffe auf eine deutsche Yacht und einen Frachter abgewehrt. Die Piraten hätten am Sonntag mit zwei Schiffen angegriffen, berichtete die französische Marine am Montagabend in Paris. Sie hätten auf die deutsche Yacht "Lili Marleen" geschossen und einen Angriff auf den in der Nähe fahrenden Frachter "Panormos Pride" vorbereitet.

Nach einem Hilferuf der Yacht habe das französische Patrouillenflugzeug Atlantique-2 eingegriffen und die Piratenboote in die Flucht geschlagen. Die Franzosen hätten die deutsche Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" gebeten, mit einem Hubschrauber die Verfolgung der Piraten aufzunehmen, hieß es. Die Fregatte und die Atlantique-2 waren im Rahmen des Antiterror-Einsatzes "Enduring Freedom" im Gebiet um Aden im Einsatz.(APA/dpa)

Share if you care.