Anhänger Basescus feiern Wahlsieg

14. Dezember 2004, 10:53
posten

Neuer Präsident verspricht Kampf gegen Armut und Korruption

Bukarest - Nach dem überraschenden Sieg des rumänischen Oppositionskandidaten Traian Basescu bei der Präsidentenstichwahl haben seine Anhänger in Bukarest ihn am Montagabend gefeiert. Auf dem Platz der Verfassung im Zentrum der Hauptstadt versammelten sich rund 2.000 Menschen, viele mit orangefarbenen Schals und Fahnen, der Farbe von Basescus konservativer Partei Gerechtigkeit und Wahrheit. Für den Abend war ein Rockkonzert geplant.

Vor allem junge Leute hatten für Basescu gestimmt. Rund hundert Polizisten überwachten den Platz. Auch in den Städten Timisoara, Brasov und Cluj feierten Tausende den Wahlsieg ihres Kandidaten. Basescu hatte 51,23 Prozent der Stimmen erhalten, sein Gegner, der als Favorit gehandelte Adrian Nastase von den regierenden Sozialdemokraten 48,77 Prozent.

"Kampf gegen Armut und Korruption"

Basescu kündigte nach seinem Wahlsieg an, er werde dem Kampf gegen Armut und Korruption höchste Priorität geben. Er werde auch für die Wiederherstellung der Pressefreiheit eintreten. Er nannte auch die Vorbereitung Rumäniens für den bis 2007 angestrebten EU-Beitritt als eine seiner zentralen Aufgaben. Die Beziehungen zu den USA und Großbritannien wolle er festigen. Ferner werde er gute Beziehungen zur Ukraine, Russland und den früheren sowjetischen Republiken suchen.

suche nach Koalitionspartnern

Im Parlament haben weder Nastases Sozialdemokraten noch die Opposition eine eigene Mehrheit und sind auf Koalitionspartner angewiesen. Er kündigte an, eine Koalition mit der Partei der ungarischen Minderheit sowie der Humanistischen Partei bilden zu wollen. Die Humanisten stellen 22 Abgeordnete im Parlament und hatten nur wegen eines Wahlbündnisses mit den Sozialdemokraten den Einzug ins Parlament geschafft. Nach dem Sieg Basescus bei der Präsidentenwahl sagten sie sich aber von der Nastase-Partei los. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Orange ist die Farbe der rumänischen konservativen Partei "Gerechtigkeit und Wahrheit".

Share if you care.