ZDF: Eventuelle Late-Night-Neuauflage mit Thomas Gottschalk

15. Dezember 2004, 16:39
10 Postings

Verhandlungen laufen bereits - "Es sieht gut aus, Anfang nächsten Jahres wird es sich konkretisieren"

Das ZDF liebäugelt mit einer Neuauflage des Late-Night-Genres mit Showmaster Thomas Gottschalk. Nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ/Dienstagausgabe) verhandelt der Mainzer Sender bereits mit Gottschalk über ein solches Format.

"Wir überlegen durchaus, mit Gottschalk im nächsten Jahr wieder Late-Night zu machen", sagte ZDF-Unterhaltungschef Manfred Teubner der "FAZ". Programmdirektor Thomas Bellut und Teubner hätten darüber auch schon mit Gottschalk gesprochen. "Es sieht gut aus", kommentierte Teubner die laufenden Verhandlungen. "Anfang nächsten Jahres wird es sich konkretisieren."

Das ZDF werde sich in der Unterhaltungssparte noch stärker als bisher auf drei Personen konzentrieren, sagte Teubner dem Bericht zufolge: "Das werden Thomas Gottschalk, Johannes B. Kerner und Carmen Nebel sein, und zwar in dieser Reihenfolge." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.