DVD-Festplatten-Recorder alles andere als benutzerfreundlich

22. Dezember 2004, 11:31
71 Postings
grafik: hersteller
Bild 1 von 7

Aufnahme

Wer mehr als 1.000 Euro für einen DVD-Recorder mit integrierter Festplatte ausgibt, erwartet nicht nur ein einwandfreies Gerät, sondern auch ein verständliches Bedienungskonzept und ein hilfreiches Handbuch. Das Magazin "video" (Ausgabe 1/2005, EVT: 13. Dezember 2004) hat neun Laien testen lassen, wie gut es um die Benutzerfreundlichkeit dieser DVD-/HDD-Kombis bestellt ist.

Share if you care.