Basketball: Gmunden an Oberwart dran

19. Dezember 2004, 20:28
posten

Swans feierten Kantersieg in St.Pölten - Fürstenfeld schlägt Dornbirn- Oberwart blamiert sich in Oberwaltersdorf

Wien - Die Swans Gmunden haben am Sonntag in der elften Runde der Basketball-Liga (ÖBL) dank eines 98:55-(22:67)-Kantersieges in St. Pölten punktemäßig zum Tabellenführer Oberwart Gunners aufgeschlossen. Die Oberösterreicher dominierten die Partie nach Belieben und zeigten ihre Klasse vor allem im zweiten Viertel, das sie mit 42:7 gewannen.

Fürstenfeld ungefährdet

Ein ungefährdeten 99:87-(46:40)-Erfolg feierte letztlich auch BSC Fürstenfeld gegen die Lions Dornbirn, wobei die Steirer mit den Gästen aus Vorarlberg jedoch lange Zeit Probleme hatten. Erst kurz vor der Pause gingen die in der Tabelle drittplatzierten Gastgeber erstmals in Führung, bauten ihren Vorsprung in der zweiten Spielhälfte aber kontinuierlich aus.

Oberwart erlitt bereits am Samstag eine Niederlage, ausgerechnet gegen UKJ Oberwaltersdorf, den Vorletzten, der vorher nur Schlusslicht Dornbirn geschlagen hatte. Die Gunners, die diesmal ihrem Namen keine Ehre machten, unterlagen am Samstag in Baden in Runde elf den Niederösterreichern verdient mit 88:94. Die Burgenländer waren im gesamten Match gegen die am Rebound stärkeren Comets nur einmal (8:6) vorangelegen.

Sie bleiben aber auch dann Tabellenführer, falls Swans Gmunden, am Sonntag wie erwartet in St. Pölten siegreich ist, hatten sie doch das bisher einzige Treffen mit den Oberösterreichern klar mit 85:65 für sich entschieden.

Meister siegt in Klosterneuburg

Die Klosterneuburger kamen gegen Titelverteidiger Kapfenberg nie ins Spiel und haderten mit ihrer Wurfausbeute, sie betrug über die gesamte Spielzeit nur 34 Prozent. Bei den Bullls scorte Neuerwerbung Hollis 16 Punkte, es war die erste Heimniederlage der Niederösterreicher in der laufenden Saison, die allerdings mit 58:81 sehr klar ausfiel.

WBC Wels lag gegen die Lions aus Traiskirchen im ersten Viertel schon mit elf Punkten voran, fixierte den 90:88-Erfolg aber erst im Finish. Andre Joseph traf 0,9 Sekunden vor Schluss zum 90:88. Die Oberösterreicher sind Tabellenzweiter. (APA)

Ergebnisse der 11. Runde:

SONNTAG:

  • Mattersburg 49ers - Wörthersee Piraten 73:95 (38:51)
    Beste Werfer: Vavra 21, Whitworth 19 bzw. Kelley 21, Mingo und Coffin je 17

  • UKJ St. Pölten - Swans Gmunden 55:98 (22:67)
    Beste Werfer: Strobl 17, Schaefer, Mustafic je 10 bzw. Buchanan 20, Mayes 17

  • BSC Fürstenfeld - Lions Dornbirn 99:87 (46:40)
    Beste Werfer: Zeleznik, Lucas je 30 bzw. Jones 27

    SAMSTAG:

  • Dukes Klosterneuburg - Bulls Kapfenberg 58:81 (26:36)
    Beste Werfer: Gangl 14, Hamidovic 24 bzw. Suljanovic 22, Hollis 16

  • UKJ Oberwaltersdorf - Oberwart Gunners 94:88 (46:41)
    Beste Werfer: Bryant 30, Brosko 25 bzw. Detrick 33, Johnson 26

  • WBC Wels - Traiskirchen Lions 90:88 (44:43)
    Beste Werfer: Klette 27, Stanek 15 bzw. Wright 25, Lamesic 21
  • Zum Thema

    Tabelle + Links

    Share if you care.