5000 Iraker demonstrieren für Rückkehr nach Falluja

13. Dezember 2004, 08:48
9 Postings

"Lasst unsere Männer aus US-Gefängnissen frei"

Bagdad - Mehr als 5000 vertriebene Bewohner der einstigen irakischen Rebellenhochburg Falluja haben am Samstag für eine Rückkehr in ihre von US-Truppen besetzten Stadt demonstriert. Auf Spruchbändern hieß es zudem: "Lasst unsere Männer aus US-Gefängnissen frei!" Während der wochenlangen amerikanischen Offensive waren über 200.000 Bewohner aus der Stadt geflohen.

Unterdessen berichteten Augenzeugen in der Stadt von vereinzelten Kämpfen zwischen Aufständischen und US-Truppen. In den vergangenen Tagen seien zudem weitere Kämpfer in die Stadt eingedrungen, sodass mit einer Eskalation gerechnet werde. US-Truppen und ihre irakischen Verbündeten hatten Falluja im November unter ihre Kontrolle gebracht. (APA/dpa)

Share if you care.