Obermoser beim Einfahren verletzt

11. Dezember 2004, 21:25
posten

Die Salzburgerin musste auf einen Start beim Super G in Zauchensee verzichten

Altenmarkt/Zauchensee - Lokalmatadorin Brigitte Obermoser kontte den Weltcup-Super-G in Altenmarkt/Zauchensee nicht bestreiten. Die Salzburgerin zog sich beim Einfahren auf ihrem Hausberg eine Seitenbandverletzung im rechten Knie zu und musste auf einen Start verzichten. Die 28-Jährige zählte zu den aussichtsreichsten ÖSV-Läuferinnen, im ersten Saison-Super-G in Lake Louise hatte Obermoser Platz acht belegt. (APA)

Share if you care.