Apples iTunes akzeptiert Zahlungen über Ebays PayPal-Dienst

19. Dezember 2004, 13:27
3 Postings

Konkurrent Napster schon seit Oktober

Der größte Internet-Musikladen iTunes des US-Computerherstellers Apple akzeptiert seit Freitag in den USA auch Zahlungen über den PayPal-Dienst des Online-Auktionshauses eBay.

Freude bei eBay

"Das ist ein großer Sieg für unser Nicht-eBay-Geschäft", sagte eine Ebay-Sprecherin. "Für uns ist Apple eine großartige Marke." Bereits seit Oktober bietet der Internet-Musikladen und iTunes-Konkurrent Napster von Roxio die Möglichkeit an, über PayPal zu zahlen.

Bezahldienst

eBay will PayPal zum führenden Bezahldienst im Internet ausbauen. Im dritten Quartal verarbeitete der Dienst Zahlungen im Volumen von 4,6 Milliarden Dollar, 52 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Konten stieg im gleichen Zeitraum um 61 Prozent auf 56,7 Millionen. (APA/Reuters)

Links

Apple

PayPal

eBay

iTunes

Nachlese

Gibt es Wolfgang Ambros bei Apple? - Apples iTunes Music Store ist in Österreich gelandet - Ein WebStandard-Test

Share if you care.