35.000 Jahre alte Flöte aus Mammut-Elfenbein gefunden

17. Dezember 2004, 20:44
1 Posting

Wie die schon früher entdeckten Flöten aus Vogelknochen stammt auch dieses Instrument von der Schwäbischen Alb

Tübingen - Archäologen der Universität Tübingen haben eine 35.000 Jahre alte Flöte aus Mammutelfenbein gefunden. Sie gehöre wie die Vogelknochen-Flöten aus der selben Höhle bei Blaubeuren auf der Schwäbischen Alb zu den ältesten Musikinstrumenten der Welt, teilte die Universität am Freitag mit.

Die Forscher setzten die Flöte aus 31 in der Höhle gefundenen Bruchstücken zusammen. Grabungsleiter Nicholas Conard will das Instrument am kommenden Donnerstag der Öffentlichkeit vorstellen. (APA/dpa)

Share if you care.