Top Kino zeigt Werke des Avantgarde-Filmers Kurt Kren

15. Dezember 2004, 09:46
posten

Programm umfasst insgesamt 16 Kurzfilme aus dem Zeitraum von 1957 bis 1995

Wien - Der Wiener Filmverleih Sixpack zeigt am Dienstag (14.12.) im Top Kino ein Programm mit den streng komponierten Filmen des Expanded Cinema-Künstlers Kurt Kren (1929-1998). "Kurt Kren. Strukturelle Filme" umfasst insgesamt 16 Kurzfilme aus dem Zeitraum von 1957 bis 1995 mit einer Gesamtdauer von 65 Minuten.

Der 1998 vestorbene Filmemacher war einer der Pioniere des österreichischen Avantgarde-Films. Seine ab 1952 entstandenen ersten Experimentalfilme auf 8-Millimeter, die er unter anderem mit Konrad Bayer drehte, gingen verloren. Ab 1957 drehte Kren auf 16-Millimeter mit sogenannter serieller Montagetechnik. Zu seinen wichtigsten Werken zählen seine Aktionisten-Filme wie "Mama und Papa" (Mühl) oder "Ana" (Brus) und die auch im Top Kino gezeigten Arbeiten "48 Köpfe aus dem Szondi-Test" und "tausendjahrekino". (APA)

"Kurt Kren. Strukturelle Filme", am 14.12., 21 Uhr, im Top-Kino, 6., Rahlgasse 1, Karten unter Tel. 01/208 30 00

Top Kino

Sixpack Film
Share if you care.