Größer und leichter

12. Dezember 2004, 11:53
6 Postings

Weltmeister Klitschko bringt über neun Kilo weniger auf die Waage als sein Herausforderer Danny Williams - Fight in der Nacht zum Sonntag

Las Vegas - Der ersten Titelverteidigung von Schwergewichts-Weltmeister Vitali Klitschko nach Version des World Boxing Councils (WBC) steht nichts im Wege. Vor dem Duell gegen den Briten Danny Williams in der Nacht zum Sonntag (ARD live/04:00 Uhr) brachte der ältere Klitschko-Bruder am Donnerstag beim Wiegen im Mandalay Bay Casino von Las Vegas 113,4 Kilogramm auf die Waage. Damit war der 33-jährige Profi aus der Ukraine um 9,1 Kilogramm leichter als sein zwei Jahre jüngerer Herausforderer, der mit 122,5 Kilogramm so viel wog wie bei noch keinem Kampf zuvor.

Klitschko, der von Juni 1999 bis März 2000 Weltmeister der World Boxing Organization (WBO) war, bestritt bisher 36 Profikämpfe (34 Siege/zwei Niederlagen). Am 24. April hatte sich der promovierte Sportwissenschafter im Staples Center von Los Angeles durch einen technischen K.o.-Sieg in der achten Runde gegen den Südafrikaner Corrie Sanders den prestigeträchtigen WBC-Gürtel erkämpft. Williams (32/3) hatte in seinem letzten Kampf am 30. Juli in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky sensationell Ex-Weltmeister Mike Tyson in der vierten Runde ausgeknockt.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Noch ist alles ruhig.

Share if you care.