Vorschau auf die nächste KDE-Generation

30. Dezember 2004, 13:49
11 Postings

Projekt veröffentlicht erste Testversion der nächsten Version des Unix-Desktops

Gerade erst hat das KDE-Projekt eine neue stabile Version abgeliefert, da geht der Unix-Desktop schon in die nächste Runde der Entwicklung. Mit der Veröffentlichung der Alpha 1 wird der erste Meilenstein auf dem Weg zu KDE 3.4 gelegt.

Einsparung

Die neue Version bietet zahlreiche kleinere und größere Verbesserungen gegenüber der 3.3.x-Reihe, so wurde unter anderem die Startzeit von Anwendungen deutlich verkürzt. Zahlreiche Verbesserungen gab es auch bei der Rendering Engine KHTML des Web-Browsers Konqueror, eine detaillierte Liste der geplanten Neuerungen finden Sie hier.

Zeitplan

Laut Release Plan soll KDE 3.4 Mitte März verfügbar sein, dies soll die letzte Version der 3.x-Reihe werden, bevor mit KDE 4, das auf der Widget Library QT 4 basieren wird, die Binär-Kompatibiliät mit den Vorgängerversionen gebrochen wird. KDE 3.4 Alpha 1 kann kostenlos in Form des Source Codes von der Seite des Projekts heruntergeladen werden, aufgrund des frühen Entwicklungsstadiums wird der tägliche Einsatz noch nicht empfohlen, dafür ist weiterhin die 3.3.x-Reihe gedacht. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.