Südafrikanische Nobelpreisträger stellen sich hinter Kofi Annan

17. Dezember 2004, 16:34
1 Posting

Unterstützungsschreiben von Mandela, Erzbischof Desmond Tutu und Nadine Gordimer

Johannesburg - Südafrikas Nobelpreisträger Nelson Mandela, Erzbischof Desmond Tutu und Nadine Gordimer haben UN-Generalsekretär Kofi Annan in einem offenen Brief ihre Unterstützung ausgesprochen. Sie verurteilten gemeinsam mit anderen ranghohen Persönlichkeiten Versuche konservativer US-Kreise, Annan zum Rücktritt zu bewegen. Er war wegen Zahlungen einer mit der Überwachung eines UN-Irak-Programms beauftragten Firma an seinen Sohn Kojo öffentlich unter Druck geraten.

In dem südafrikanischen Schreiben heißt es, Annans Kritiker suchten lediglich einen Vorwand, um ihn los zu werden. Der wahre Grund sei Annans Kritik an einigen Aktionen der USA im Irak, berichtete der Rundfunk am Freitag.

Ausgewogenheit der Sicherheits- und der Freiheitsinteressen nötig. So müsse die Konvention über das Verbot der Folter respektiert werden. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Kofi Annan mit Nelson Mandela

Share if you care.