Zweite deutschte AMD-Chipfabrik startet 2005 mit Tests

16. Dezember 2004, 13:07
posten

In der Fabrik sollen Mikroprozessoren hergestellt werden

In der zweiten Dresdner Fabrik des Chipherstellers Advanced Micro Devices (AMD) sollen Mitte kommenden Jahres die Produktionstests starten. Die ersten Mikroprozessoren sollen im ersten Halbjahr 2006 an die Kunden ausgeliefert werden, sagte der General-Manager von AMD Dresden, Hans Deppe, am Donnerstag.

Einer der größten Investitionen in den neuen Bundesländern

Mit dem 2,5-Milliarden-Euro-Projekt - einer der größten Investitionen in den neuen Bundesländern - liege AMD im Zeitplan, sagte Deppe. Zwölf Monate nach dem Spatenstich könnten jetzt die Reinraumanlagen installiert werden. In der Fabrik sollen Mikroprozessoren auf 300-Millimeter-Siliziumscheiben (Wafer) hergestellt werden.

Die so genannte Fab 36 entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft der Fab 30, wo AMD bereits 2,4 Milliarden Euro investierte. (APA/dpa)

Share if you care.