Mit 43 Kickern ins Trainingslager

18. Dezember 2004, 20:32
9 Postings

Challenge- und Future-Team des ÖFB für dreitägigen Trainingslehrgang nominiert

Reichenau an der Rax - Ein Großaufgebot an österreichischen Fußballern absolviert seit Mittwoch einen dreitägigen Trainingslehrgang in Reichenau an der Rax. Für die gleich 43 Kicker des Challenge- und Future-Teams stehen vor allem Einheiten in Persönlichkeitsbildung auf dem Programm.

Challenge-Team: Robert Almer (DSV Leoben), Dario Baldauf (Admira), Martin Dorner (Admira), Hannes Eder (FC Wacker Tirol), Rene Gartler (SK Rapid Wien), Ronald Gercaliu (SK Sturm Graz), Besian Idrizaj (LASK Linz), Roman Kienast (SK Rapid Wien), Florian Klein (LASK Linz), Thomas Krammer (SK Sturm Graz), Stefan Kulovits (SK Rapid Wien), Bartolomej Kuru (FK Austria), Thomas Lechner (SV Kapfenberg), Florian Metz (FK Austria), Ernst Öbster (SV Salzburg), Patrick Osoinik (Admira), Daniel Pirker (GAK), Marco Salvatore (FK Austria), Christoph Saurer (FK Austria), Andreas Schicker (SV Ried), Franz Schiemer (SV Ried), Mario Sonnleitner (SV Kapfenberg), Christian Thonhofer (Admira), Pascal Velek (DSV Leoben), Michael Wojtanowicz (FC Superfund Pasching)

Future Team: Ferdinand Feldhofer (SK Rapid Wien), György Garics (SK Rapid Wien), Andreas Ibertsberger (SV Salzburg), Andreas Ivanschitz (SK Rapid Wien), Markus Katzer (SK Rapid Wien), Markus Kiesenebner (FK Austria), Bozo Kovacevic (FC Superfund Pasching), Florian Mader (FC Wacker Tirol), Wolfgang Mair (FC Wacker Tirol), Joachim Parapatits (FC Kärnten), Helge Payer (SK Rapid Wien), Thomas Pichlmann (FC Superfund Pasching), Klaus Salmutter (SK Sturm Graz), Yüksel Sariyar (FC Superfund Pasching), Jürgen Säumel (SK Sturm Graz), Paul Scharner (Brann Bergen), Kai Schoppitsch (SV Salzburg), Florian Sturm (SK Rapid Wien)

Share if you care.