13. Dezember

13. Dezember 2004, 00:00
posten

1799 - General Napoleon Bonaparte diktiert die später durch Volksentscheid gebilligte französische Konsulatsverfassung.

1916 - Erster Weltkrieg: Schlimmster Tag einer Serie von Lawinenabgängen an der Dolomitenfront, die als größte Lawinenkatastrophe aller Zeiten bezeichnet wird. Nach Hochrechnungen starben in zwei Wochen fast 10.000 österreichische und italienische Soldaten.

1919 - Als sozialdemokratische Wohlfahrtsorganisation für die Arbeiterschaft wird die Arbeiterwohlfahrt gegründet.

1934 - Mit einem "Reichsgesetz" erlässt das deutsche Naziregime strenge Bestimmungen zur Niederschlagung "heimtückischer Angriffe auf Staat und Partei". Jede kritische Äußerung über die Hitler-Regierung oder die NSDAP wird mit Haft- und Geldstrafen geahndet.

1939 - Vor der La-Plata-Mündung kommt es zu einem Seegefecht zwischen dem deutschen Panzerschiff "Admiral Graf Spee" und drei britischen Kreuzern. Die "Exeter" wird schwer beschädigt, die "Graf Spee" läuft zur Reparatur der Schäden den Hafen Montevideo an.

1959 - Einer Gasexplosion in zwei Dortmunder Wohnhäusern fallen 25 Menschen zum Opfer.

- Erzbischof Makarios III. wird zum ersten Präsidenten der unabhängigen Republik Zypern gewählt.

1974 - Die zum britischen Commonwealth gehörende Mittelmeerinsel Malta wird Republik.

1988 - Der Präsident der Palästinensischen Befreiungsorganisation, Yasser Arafat, bietet vor der nach Genf verlegten UNO- Vollversammlung Israel Friedensgespräche unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen an und fordert eine internationale Nahost-Konferenz.

1989 - Die bulgarischen Kommunisten beschließen die Aufgabe ihres Führungsmonopols. Der entmachtete langjährige Staats- und Parteichef Todor Schiwkow wird aus der KP ausgeschlossen.

2001 - Der Verfassungsgerichtshof hebt die Ortstafelregelung im Volksgruppengesetz auf. Die Richter lehnen die 25 Prozent-Quote für zweisprachige Ortstafeln ab.

- Der ehemalige irakische Präsident Saddam Hussein wird von US-Truppen in einem Versteck unweit seiner Heimatstadt Tikrit festgenommen.

Geburtstage: Paulus Speratus, dt. luth. Theologe und Kirchenlied-Dichter (1484-1551) Ludwig Curtius, dt. Archäologe (1874-1954) Julius Herrmann, öst. Militärkapellmeister (1889-1977) Sir Alan Bullock, brit. Historiker (1914-2004) Christopher Plummer, kanad. Schauspieler (1929- ) Jophi Ries, dt. Schauspieler (1959- )

Todestage: Moses Maimonides, jüd. Philosoph/Arzt (1135-1204) Samuel Johnson, engl. Dichter (1709-1784) Christian Fürchtegott Gellert, dt. Dichter (1715-1769) Wassily Kandinsky, russ. Maler/Graphiker (1866-1944) Antoine Pinay, frz. Politiker (1891-1994) Max Schönherr, öst. Komponist (1903-1984)

(APA)

Share if you care.