Laptops schaden männlicher Fruchtbarkeit

20. Dezember 2004, 10:37
40 Postings

Ausgestrahlte Wärme und das Zusammenpressen der Oberschenkel während der Notebook-Nutzung als Gefahren

In einer neuen Studie der State University New York orten Wissenschaftler eine Gefährdung der männlichen Fruchtbarkeit durch die Nutzung von Laptops. Die Studie, die in dem Fachjournal Human Reproduction veröffentlicht wurde, berichtet, dass einerseits die von den Laptops ausgestrahlte Wärme, auf der anderen Seite die Art wie bei der Laptop-Nutzung gesessen wird, als Gefahrengründe anzusehen sind. Anwender, die den Computer auf dem Schoß balancieren, würden - um eine gewisse Stabilität zu erreichen - die Oberschenkel fester zusammenpressen und so ihre Fruchtbarkeit gefährden.

Erhöhte Temperatur

Insgesamt wurden 29 Testpersonen untersucht. Die Wissenschaftler kamen zu dem Ergebnis, dass die Ablage des Notebooks im Beckenbereich zu einer erhöhten Temperatur in den Hoden führt. Bei den Versuchspersonen im Alter zwischen 21 und 35 wurde eine Temperaturerhöhung in den Hoden von bis zu 2,8 Grad gemessen. Frühere Studien hatten bereits belegt, dass eine Erwärmung der Hoden von nur 1 bis 2,9 Grad bereits einen negativen Einfluss auf die männliche Fruchtbarkeit haben kann, so die Forscher.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.