Viele verdorbene Maroni in Salzburg

12. Dezember 2004, 14:00
1 Posting

AK-Test: Bei keinem von 13 getesteten Ständen waren die Maroni völlig in Ordnung

Salzburg - Die Qualität der Maroni auf Salzburgs Adventmärkten lässt sehr zu wünschen übrig: Bei keinem von 13 getesteten Ständen waren die Edelkastanien vollends in Ordnung, bei vier Märkten mussten die Proben nach den Bestimmungen des Lebensmittelgesetzes als verdorben beurteilt werden: Sie waren wurmig, schimmelig, verfault oder verbrannt und hätten gar nicht in Verkehr gebracht werden dürfen. Das ergab ein Test der Konsumentenberatung der Salzburger Arbeiterkammer.

Negativer Spitzenreiter war der Maroni-Stand bei einem Adventmarkt für wohltätige Zwecke in einer Umlandgemeinde: Dort waren 53,9 Prozent des Inhaltes verdorben oder verbrannt. Am besten schnitt der Maroni-Stand am Hanuschplatz in der Stadt Salzburg mit 6,2 Prozent verdorbener Ware ab. (APA)

Link

AK Salzburg
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bei vier von dreizehn getesteten Ständen in Salzburg waren die Maroni verdorben

Share if you care.