Rumänien erwartet EU-Beitritt in zwei Jahren

9. Dezember 2004, 17:10
3 Postings

Außenminister Geoana schließt Gespräche in Brüssel ab

Brüssel - Rumänien rechnet nach den Worten seines Außenministers fest mit einem EU-Beitritt in zwei Jahren. Zum Abschluss von Beitrittsgesprächen in Brüssel sagte Mircea Geoana am Mittwochabend, er sei zuversichtlich, dass Rumänien am 1. Jänner 2007 zum Kreis der EU-Staaten gehören werde. Zu diesem Zeitpunkt ist auch der Beitritt des Nachbarlands Bulgarien geplant. Mit dem Abschluss der Gespräche sei ein Punkt erreicht worden, ab dem es kein Zurück mehr gebe, sagte Außenminister Geoana.

Die EU hat die Regierung in Bukarest allerdings gemahnt, dass es einen Rückschlag bei den Beitrittsbemühungen geben könnte, wenn die demokratischen Reformen nicht weiter vorangetrieben würden. Die Staats- und Regierungschefs der EU wollen auf ihrem Gipfel in der nächsten Woche in Brüssel eine Erklärung zu den Beitrittsverhandlungen abgeben. (APA/AP)

Share if you care.