Asiatische Forscher entwickelten Schnelltest für Vogelgrippe-Virus

15. Dezember 2004, 12:36
posten

Gewissheit innerhalb von zwei Stunden

Hongkong - Asiatische Wissenschaftler haben einen Schnelltest zum Nachweis des Vogelgrippe-Virus entwickelt, der ein wichtiges Mittel im Kampf gegen die in Asien grassierende Seuche sein könnte. Damit lasse sich das gefährliche H5N1-Virus innerhalb von zwei Stunden bei Menschen und Tieren nachweisen, berichteten Forscher am Mittwoch in Hongkong.

Bei bisherigen Testverfahren liegt ein Ergebnis erst nach drei bis sieben Tagen vor. In Asien sind in diesem Jahr mehr als 30 Menschen an dem Virus gestorben. "Der Test ist bequem, schnell und kann auch von Laien durchgeführt werden", sagte der Leiter des Forscherteams Guan Yi. Die Genauigkeit des Verfahrens liege bei rund 90 Prozent. Das Virus lasse sich im Blut, Speichel und Kot nachweisen, erklärte Guan weiter. Ein weiterer Vorteil sei, dass der Test nicht im Labor ausgewertet werden müsse, sondern auch im Krankenhaus, in Privathaushalten oder auf Geflügelmärkten eingesetzt werden könne. (APA/Reuters)

Share if you care.