Ungarn vergibt Mobilfunklizenzen an T-Mobile und Pannon GSM

16. Dezember 2004, 13:51
posten

Noch Gespräche mit Vodafone

Budapest - Ungarn hat Lizenzen für die dritte Mobilfunkgeneration an die Telekom-Tochter T-Mobile und Pannon GSM, eine Tochter der norwegischen Telenor, vergeben. Mit Vodafone würden noch Gespräche über die Vergabe einer weiteren Lizenz geführt, teilte die staatliche Regulierungsbehörde NHH am Mittwoch mit.

Die Verhandlungen könnten in den nächsten Tagen abgeschlossen werden, sagte NHH-Präsident Daniel Pataki. Das Bieterverfahren für eine vierte Lizenz sei hingegen abgebrochen worden, weil die Gebote ungültig gewesen seien.

Ungarn hatte fünf Angebote für die ursprünglich ausgeschriebenen vier Mobilfunklizenzen erhalten. Zu den Bietern zählten auch die dänische TDC und die schwedische Tele2. (APA/Reuters)

Share if you care.