Steven Bochco dreht TV-Serie über den Irak-Krieg

20. Dezember 2004, 13:37
posten

Titel "Over There" - Pilotfilm folgt sechs amerikanischen Soldaten ins Kriegsgeschehen und beschreibt Auswirkungen auf deren Familien

US-Produzent Steven Bochco bereitet eine Fernsehserie über den Irak-Krieg vor. Der Kabelsender FX hat nach einem Bericht des Fachdienstes "Funkkorrespondenz" in Köln bei Bochco, der auch die Serien "Hill Street Blues", "L.A. Law" und "NYPD Blue" produzierte, mehrere Folgen einer fiktionalen Serie bestellt, die den Titel "Over There" trägt. Im Pilotfilm folgt die Kamera sechs amerikanischen Soldaten in das Kriegsgeschehen und beschreibt zugleich die Auswirkungen auf deren Familien in der Heimat.

Bisher hatten sich US-amerikanische Filmemacher lediglich an den ersten Golf-Krieg gewagt. Mit den Dreharbeiten soll am 7. Jänner nächsten Jahres in der kalifornischen Wüste und nicht im Irak begonnen werden. (APA/dpa)

Share if you care.