Erste Bank erhöht Empfehlung für betandwin von "Accumulate" auf "Buy"

22. Dezember 2004, 11:30
posten

Kursziel von 29 auf 32 Euro erhöht

Wien - Die Experten der Erste Bank haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien des Internetsportwetten-Anbieters betandwin.com von "Accumulate" auf "Buy" erhöht. Dies geschehe vor dem Hintergrund der veröffentlichten "vielversprechenden Drittquartalszahlen", so die Analysten.

Auf Grund erhöhter Marketingausgaben werde das Ergebnis je Aktie 2004 jedoch in den negativen Bereich drehen. So errechnet das Institut für das Gesamtjahr 2004 nun einen Verlust je Aktie in Höhe von 0,26 Euro. Bisher war die Erste Bank von einem Gewinn von 0,04 Euro je Anteilsschein ausgegangen. Die Erwartungen für 2005 wurden von 0,28 auf 0,47 Euro erhöht. Für 2006 werden 2,70 nach 2,65 Euro prognostiziert.

In allen für Online-Wettanbieter wichtigen Bereichen seien betandwin gut aufgestellt, so die Experten. Als neues Kursziel wurden 32 Euro (bisher: 29 Euro) errechnet. betandwin notierten am Berichtstag gegen 09:30 Uhr unverändert bei 22,82 Euro. (APA)

Share if you care.