Wissen: Shopping unter Dach

29. Dezember 2004, 19:10
posten
Geht man vom internationalen Vergleich aus, werden Einkaufszentren erst dann als solche bezeichnet, wenn sie mindestens eine Größe von 10.000 m vermietbare Fläche aufweisen. Österreich hat nach dieser Definition 52 klassische Einkaufszentren, 16 Fachmarktzentren sowie das Factory Outlet Center in Parndorf.

Die größten Einkaufszentren Österreichs sind laut Wirtschaftskammer das Donauzentrum (Wien), SCS (NÖ), Factory Outlet Center in Parndorf (B), PlusCity (OÖ), Südpark Klagenfurt (K), Airportcenter Salzburg, SCS Shopping Center Seiersberg (ST), DEZ in Innsbruck (T) und Messepark Dornbirn (V). Die Besucherzahl 2003 lag im Schnitt bei 250 Millionen. In 3630 Geschäften wurden 5,78 Milliarden Euro umgesetzt.

Die größten Fachmarktzentren Österreichs sind der Gewerbepark Stadlau in Wien, das EKZ im niederösterreichischen Horn, das FMZ in Mattersburg (B), das Shopping Center Haid (OÖ), FMZ Villach (K), Shopping Center West (ST), das Greif Center Innsbruck (T) und das FMZ Lünerseepark (V). (red, DER STANDARD Printausgabe, 07.12.2004)

Share if you care.